h
RECORDS ARTISTS LABEL  
HOME
 
 
>> next
<< previous
Band Liste
'Band’s Ruin' LP/CD
Sound & Info
'Solo' LP + 7" single
(Split mit Silky)
Sound & Info
  DM BOB (& THE DEFICITS)

DM BOB ist ganz klar einer meiner persönlichen Helden, denn was er aus einem 300-Euro Kassettenrekorder herausholt, bekommen andere nicht in einem geleckten 24-Spur Studio hin ... jeder, der mal mit Aufnahmetechnik zu tun hatte, weiss, dass das die wahre Kunst ist.
Zusammen mit SUSIE REINHARDT (Grossnichte von Django) und TANKTOP (auch DOKTOR X Drummer) formierte er ein grossartiges Garage-Trio, das seit 1994 ganz schön aktiv ist. Unzählige Platten wurden rausgebracht, von denen die beiden CRYPT Longplayer und das Koop-Album mit NIKKI SUDDEN "Nikki and the Big Deficits" als erstes zu erwähnen sind.
Der 1999er Plattendeal mit MAN´S RUIN Records (R.I.P.) stellte sich als wenig fruchtbar heraus, denn die Platte ist nie erschienen. Nachdem Bob einfiel, dass es immer noch gute Labels gleich um die Ecke gibt, bringt FANBOY RECORDS das heraus, was jetzt das "Band´s Ruin" Album ist, dicht gefolgt von der VOODOO RHYTHM LP "Cajun Hot Nuts".

Nach der plötzlichen Auflösung der Band (oder besser der vorübergehenden Einstellung aller gemeinsamen Aktivitäten, genaues weiss man nicht), engagiert sich DM BOB in verschiedenen Projekten. Seine Talente als Drummer in SILKYs Band zu beweisen oder mit einem neuen DEFICITS Lineup zu spielen ist ein Ding; das (für uns) wichtigste ist seine ONE-MAN BAND. Alle Instrumente gleichzeitig spielend, legt er eine wahnsinns Performance hin – eine Mixtur aus Blues, Bluegrass, Hillbilly, Country und was auch immer. Für seinen exzellenten Geschmack in Sachen amerikanischer Klassiker der 40er bis 60er bekannt, hat er ein paar minimalistische Killerversionen im Gepäck, zusammen mit eigenen Songs derselben Kategorie.

Jetzt erhältlich als Fanboy split LP, zusammen mit SILKY.

Contact & Booking:
Bob Tooke, phone +49(0)40/3172802
www.dmbob.de
 
© Fanboy Records | Impressum